Mittwoch, 10. August 2016
Die Magie von Feuer
Das Gefährliche am Feuer ist, dass es weich aussieht. Es lodert wild und unberechenbar, doch man möchte die Hand ausstrecken um herauszufinden, ob es sich wirklich so leicht wie Federn und so weich wie sanft strömendes Wasser anfühlt. Wer weiß das schon. Wenn diese stechend glühende Hitze nicht wäre, wenn das Feuer wie eine kühle Brise wäre. Wenn das so wäre und wir unsere Hand ausstrecken würden. Vielleicht würde uns ein Gefühl von leichten Federn und sanft fließendem Wasser begrüßen.

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 174 x gelesen