Freitag, 8. November 2019
Innere Ruhe
Mein Kopf schmerzt, meine Augen fühlen sich an, als würden sie gleich aus ihren Höhlen Quellen und ich könnte einfach nur noch schlafen.
Schon lange habe ich mich nicht mehr so ausgeglichen und ruhig gefühlt wie in diesem Augenblick.
Soeben habe ich das zweite Buch der letzten 5 Tage beendet. Seit heute Nachmittag saß ich in dem Schaukelstuhl in unserer Küche, Wärmflasche und Kissen auf dem Bauch, auf dem Regal daneben eine große Tasse Tee und habe gelesen.
Ich habe es geschafft völlig abzuschalten und in eine andere Welt abzutauchen. Gott, wie habe ich das vermisst!
In meinem Bücherregal liegen sieben weitere ungelesene Bücher. Ich denke drei davon werde ich in einer Woche schaffen. Eins ist auf Englisch... Dafür werde ich Zeit brauchen. Und die anderen sind im Augenblick nicht ganz das, was ich brauche.

Nun, bevor mein Kopf wieder Zeit zum Nachdenken hat und sich aus der Welt, die ich mir in den letzten Stunden geschaffen habe, entziehen kann, werde ich nun schlafen gehen.
Ich hoffe die Ruhe bleibt mir noch ein wenig erhalten.

Habt eine gute Nacht! Oder einen wunderschönen Tag!
Fühlt euch gedrückt!
Lanika

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 92 x gelesen