Sonntag, 24. November 2019
Zerissen
Jetzt war ich eine Woche bei meiner Mutter und meiner Schwester und fahre heute wieder heim.
Ich hätte es ja nicht gedacht, aber ich würde am liebsten noch eine Weile hier bleiben und ich habe tatsächlich mit dem Gedanken gespielt wieder her zu ziehen. Es ist einfach viel ruhiger hier. Nicht so hektisch. Es hat sich viel geändert.
Schon komisch, irgendwie.
Mal sehen, was auf mich zu kommt.
Mal sehen, wo ich bleibe.

Das Chaos bei meinem Vater mag ich. Ab und zu. Aber am meisten mag ich, den kleinen Mops aufwachsen zu sehen und meinen Teil dazu beizutragen, dass er der süßeste kleine Bruder der Welt wird.

Aber ich mag die Ruhe bei meiner Mutter. Ich mag, dass ich ein eigenes Zimmer habe und mich jederzeit zurückziehen kann. Ich mag, dass ich dort noch zwei sehr gute Freunde habe.

Aber am Ende des Tages, muss ich erst einmal wissen was genau ich mit meinem Leben vorhabe. Erst dann kann ich entscheiden. Alles andere wäre Blödsinn. Oder?

... link (0 Kommentare)   ... comment ...bereits 113 x gelesen